Zurück zur Übersicht

KreativStart 2022: Kongress für kreative Unternehmen

Beginn

Standort
Online

Was braucht es, um Geschäftsideen im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft erfolgreich auf dem Markt zu etablieren? Der KreativStart Kongress 2022 am 12. und 13. Mai setzt sich mit dieser Frage auseinander und zeigt auf, welche Innovationen, Geschäftsmodelle sowie Zukunftstrends die Kultur- und Kreativwirtschaft beschäftigen.

Am ersten Veranstaltungstag spricht Roman Bartuli zur Digitalisierung der Branche und stellt Learnings aus der Corona-Pandemie vor. Dabei bezieht er sich auf Analysen, die Prognos im Rahmen der Arbeit für das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft erstellt hat.
Weitere Referentinnen und Referenten widmen sich in ihren Vorträgen unter anderem den Fehlern von künstlicher Intelligenz und Daumenkinos für Gebärden. Am zweiten Kongresstag bietet das KUBUZZ Workshops zu verschiedenen Themenschwerpunkten an.

Der Kongress richtet sich an Gründerinnen und Gründer, Kreativunternehmen und  StartUps sowie an Interessierte aus Medien, Politik, Kultur, Verwaltung und Wissenschaft.

Mehr Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier (k3-karlsruhe.de)

Mehr zu unserer Arbeit für das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft
 

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Roman Bartuli

Berater

Profil ansehen

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren