Zurück zur Übersicht

Studienvorstellung: Quantitativer Nutzen von Corona-Tests auf die Volkswirtschaft und das Gesundheitswesen

Beginn

Standort
Online

Neben Präventionsmaßnahmen sind insbesondere Testungen auf das SARS-CoV-2-Virus ein wichtiger Baustein zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Der Nutzen von Tests für Wirtschaft und Gesundheitssystem ließ sich bisher nur qualitativ bewerten. Vor diesem Hintergrund hat Prognos im Auftrag der Roche Diagnostics GmbH den quantitativen Nutzen von Corona-Tests auf die deutsche Volkswirtschaft und das Gesundheitswesen untersucht. Zentrale Fragestellungen waren unter anderem:

  • In welchem Ausmaß konnten und können Tests die Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts stabilisieren?
  • Wie stark konnten und können Tests durch vermiedene Infektionen das Gesundheitssystem entlasten und Gesundheitsrisiken für die Menschen abmildern?

Die neue Studie „Quantifizierung der Wirkungen von Corona-Tests auf die deutsche Volkswirtschaft und das Gesundheitswesen“ wird am 9. März 2022 auf dem Roche Jahresmediengespräch vorgestellt. Studienautor Dr. Michael Böhmer wird die fachlichen Fragen der Teilnehmenden beantworten.

Zur Roche-Website

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Dr. Andreas Sachs

Projektleiter

Profil ansehen

Dr. Michael Böhmer

Chefvolkswirt | Leiter Corporate Solutions

Profil ansehen

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren