Zurück zur Übersicht

Veröffentlichung „Folgekosten durch den Klimawandel“

Beginn

Standort
Hybrid: Berlin und Online

Welche Kosten haben die Extremwetterereignisse Hitzesommer 2018/2019 sowie Sturzfluten und Überschwemmungen 2021 verursacht? Unter anderem diese Fragen haben wir zusammen mit IÖW und GWS untersucht. Das Forschungsprojekt wurde von BMWK und BMUV beauftragt bzw. begleitet.

Die Berichte im Projekt „Folgekosten durch den Klimawandel“ sollen in der KW 29 2022 veröffentlicht werden.

Alle Infos finden Sie unter www.prognos.com/folgen-klimakrise

(Presse-)Anfragen rund um die Veröffentlichung bearbeitet zentral das BMUV:

E-Mail: presse@bmuv.bund.de | Telefon: 030 18 305-2010

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren