Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Fachartikel, Denkansätze und Zahlen – von Prognos zu den Fragen der Zukunft.

trendletter Magazin

Fachartikel, Denkansätze und Zahlen – von Prognos zu den Fragen der Zukunft.

Der trendletter ist das offizielle Magazin der Prognos AG für Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Unsere Experten berichten über neue Studienergebnisse und zeigen Konzepte für die Aufgaben von morgen. Die Themen sind so vielfältig wie die Expertise von Prognos.

Das Magazin erscheint halbjährlich. Sie können es digital oder als Printausgabe kostenfrei abonnieren

neu

Wachsen aber richtig

Zirkulär statt Linear

Neue Dimensionen des Wachstums bieten neue Perspektiven.Wie wir die Wirtschaft in neue Bahnen lenken
Umweltbelastungen und der Verbrauch natürlicher Ressourcen führen zu einer zunehmenden Kritik am Wirtschaftswachstum.
Trotzdem soll und muss die Wirtschaft wachsen – doch es kommt darauf an wie.
Das Modell der Circular Economy bietet große wirtschaftliche Chancen für Europa und Deutschland.  Die Devise lautet: Redesign, Reduce, Reuse, Recycle!
Ausgabe Nr. 2, 2019Ausgabe Nr. 1, 2019

 

 

Vom Arbeiten, Wohnen und Pendeln

Analog und Digital

Kluge Lösungen und kreative Ideen für mehr Balance (im Leben)Das Beste aus beiden Welten herausholen
Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum, die Wahl des Arbeitsplatzes und die Notwendigkeit des Pendelns bedingen sich gegenseitig.

Lesen Sie, was wir tun können, um die Balance von Privat- und Arbeitsleben, inklusive der Transaktionszeit, besser zu managen.
Smart, smarter, am smartesten – die Digitalisierung ist überall.

Sie verändert unsere Lebens- und Arbeitsbedingungen von Grund auf.
Wie wir Analoges und Digitales so kombinieren, dass wir das Beste aus beidem herausholen - das lesen Sie in dieser Ausgabe.
Ausgabe Nr. 2, 2018Ausgabe Nr. 1, 2018

 

 

trendletter Abonnement

Ihnen gefällt unser Magazin? Dann können Sie es hier kostenlos abonnieren. 

                                 

     (2 Ausgaben im Jahr, kostenlos, das Abo startet mit dem aktuellen Heft)