Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Fachartikel, Denkansätze und Zahlen – von Prognos zu den Fragen der Zukunft.

trendletter Magazin

Fachartikel, Denkansätze und Zahlen – von Prognos zu den Fragen der Zukunft.

Der trendletter ist das offizielle Magazin der Prognos AG für Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Unsere Experten berichten über neue Studienergebnisse und zeigen Konzepte für die Aufgaben von morgen. Die Themen sind so vielfältig wie die Expertise von Prognos.

Das Magazin erscheint halbjährlich. Sie können es digital oder als Printausgabe kostenfrei abonnieren

neu

 

 

Zirkulär statt Linear

Vom Arbeiten, Wohnen und Pendeln

Wie wir die Wirtschaft in neue Bahnen lenkenKluge Lösungen und kreative Ideen für mehr Balance (im Leben)
Das Modell der Circular Economy bietet große wirtschaftliche Chancen für Europa und Deutschland.  Die Devise lautet: Redesign, Reduce, Reuse, Recycle! Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum, die Wahl des Arbeitsplatzes und die Notwendigkeit des Pendelns bedingen sich gegenseitig.

Lesen Sie, was wir tun können, um die Balance von Privat- und Arbeitsleben, inklusive der Transaktionszeit, besser zu managen.
Ausgabe Nr. 1, 2019Ausgabe Nr. 2, 2018
   

Analog und Digital

Vorsicht, Legislaturfalle!

Das Beste aus beiden Welten herausholenLangfristig denken - mehr erreichen
Smart, smarter, am smartesten – die Digitalisierung ist überall.

Sie verändert unsere Lebens- und Arbeitsbedingungen von Grund auf.
Wie wir Analoges und Digitales so kombinieren, dass wir das Beste aus beidem herausholen - das lesen Sie in dieser Ausgabe.
Die Wahl ist gelaufen, die nächste steht
bevor: Diese Logik bestimmt oft die Politik. Dabei lassen sich viele Herausforderungen nur mit Weitblick lösen. Anlass genug für die Warnung: Vorsicht, Legislaturfalle!
 Ausgabe Nr. 1, 2018 Ausgabe Nr. 2, 2017 (28 Seiten)

trendletter Abonnement

Ihnen gefällt unser Magazin? Dann können Sie es hier kostenlos abonnieren. 

                                 

     (2 Ausgaben im Jahr, kostenlos, das Abo startet mit dem aktuellen Heft)