Zurück zur Übersicht

VORAUS:schau live – Q&A zur Zukunft der Bildung

Beginn

Standort
Online

Am 24. Januar 2022 findet die vierte Folge der Q&A-Reihe „VORAUS:schau live“ statt. Im Fokus steht an diesem Abend die Zukunft der Bildung. Michael Astor, Prognos-Forsightexperte, und Cornelia Daheim, Zukunftsforscherin und Inhaberin der Firma Future Impacts Consulting, werden sich u. a. folgenden Fragestellungen widmen: Welche Kompetenzen sind nötig, um unsere Gesellschaft fit für die Zukunft zu machen? Was steckt hinter dem Begriff von „Futures Literacy“? Wie sehen unsere Interaktionen mit Menschen und technischen Hilfsmitteln in einer digitalisierten Lernwelt aus?

Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenfrei zugänglich und ab 18 Uhr im Livestream verfügbar. Alle Teilnehmenden haben die Möglichkeit, ihre Fragen live an die Gäste zu richten.

Zum Hintergrund:

Prognos betreut das Zukunftsbüro im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zusammen mit dem Projektpartner Z_punkt. In dem sechsteiligen Online-Format „VORAUS:schau live“ betrachten Expertinnen und Experten des Zukunftskreises und Zukunftsbüros unterschiedliche Trends und Szenarien der Zukunft.

Mehr Informationen, die Aufzeichnungen vergangenen Folgen und den Livestream finden sie auf bmbf.de

Unsere Arbeit im Foresight III-Prozess

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Michael Astor

Direktor, Partner

Profil ansehen

Dr. Elena Aminova

Projektleiterin

Profil ansehen

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren