Zurück zur Übersicht

Triple Helix Conference

Beginn

Standort
Hybrid: Florenz & Online

Am 28. Juni präsentiert Dr. Jan-Philipp Kramer auf der 20. Triple Helix Conference die Studie „Prioritisation in Smart Specialisation Strategies in the EU“. Gemeinsam mit CSIL Milano und zahlreichen Länderexperten untersuchte Prognos darin die Prioritätensetzung im Rahmen der intelligenten Spezialisierung in der EU zwischen 2014 und 2020.

Die Triple Helix Conference findet in diesem Jahr als hybride Veranstaltung in Florenz und Online unter dem Motto „Verwaltung neuer und traditioneller Partnerschaften für Innovation und Entwicklung in der Welt nach der Pandemie“ statt. Das Programm sieht zahlreiche Keynotes, Dialoge und thematische Sessions vor.

Alle Informationen zur Konferenz finden Sie hier (triplehelixconference2022.org; auf Englisch):

Zur Veranstaltungsseite

Mehr Informationen zur Studie

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Dr. Jan-Philipp Kramer

Vize-Direktor, Leiter EU-Services

Profil ansehen

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren