Suchergebnisse für

17 Ergebnisse gefunden
Montag, 23.04.2018 | Projekt

Stakeholder-Beteiligung des Klimaschutzplanes 2050

Prognos untersuchte, welche Elemente der Stakeholder-Beteiligung eine fördernde bzw. hemmende Wirkung auf den Prozess hatten oder wie die Interaktion zwischen Bundesregierung und den Teilnehmenden auf den Prozess wirkte.

Montag, 01.01.2018 | Projekt

Klimaschutz und Gasinfrastruktur

Verstärkter Ausbau von erneuerbaren Energien und mehr Energieeffizienz könnten den europäischen Gasverbrauch deutlich verringern und Kosten einsparen. Das ist das Ergebnis einer Studie von Prognos und Ecologic.

Montag, 01.01.2018 | Projekt

Folgenabschätzung des Klimaschutzplans 2050

Welche Folgen ergeben sich durch die Erreichung der Ziele des Klimaschutzplans 2050? Diese Frage hat Prognos unter Federführung des Öko-Instituts und weiteren Partnern untersucht.

Montag, 01.01.2018 | Projekt

Revision der Emissionsmodellierung für leichte Nutzfahrzeuge

Die wachsende Bedeutung leichter Nutzfahrzeuge spiegelt sich in den Modellen zur Berechnung ihrer Emissionen teilweise nicht wider. Eine Analyse im Auftrag der Bundesanstalt für Straßenwesen gibt Aufschluss über Datenlage und Forschungsbedarf in dem Segment.

Montag, 01.01.2018 | Projekt

Bedeutung flüssiger Energieträger für die Energiewende

Flüssige Energieträger wie Benzin werden weiterhin benötigt. Eine nahezu treibhausgasneutrale Alternative zu fossilen Flüssigkeiten sind „E-Fuels“. Ihre Perspektiven in der Energiewende hat Prognos für die Verbände der Mineralölwirtschaft untersucht.

Montag, 01.01.2018 | Projekt

Evaluierung der inländischen KfW-Förderprogramme 201/202

461.000 Tonnen Treibhausgase pro Jahr eingespart und 6.600 Arbeitsplätze gesichert: Das ist die Bilanz von 300 Vorhaben zur energetischen Stadtsanierung im Quartier, die das BMUB und die KfW gefördert haben. Das zeigt eine Evaluation der Prognos AG.

Montag, 01.01.2018 | Projekt

Klimapfade für Deutschland

Wie kann Deutschland seine Klimaziele zum Jahr 2050 erfüllen – und unter welchen Bedingungen? Diese Frage beantwortet eine Studie für den BDI, die die Prognos AG als wissenschaftlicher Partner gemeinsam mit BCG erstellt hat.

Freitag, 03.03.2017 | Projekt

Gesamtwirtschaftliche Einordnung der ESG

Die Energieeffizienzstrategie Gebäude (ESG) der Bundesregierung hat gezeigt, dass die Energiewende in Gebäuden nur durch die Kombination von Energieeffizienz und Erneuerbaren Energien erreicht werden kann.