Suchergebnisse für

33 results found
Montag, 23.04.2018 | Projekt

Stakeholder-Beteiligung des Klimaschutzplanes 2050

Prognos untersuchte, welche Elemente der Stakeholder-Beteiligung eine fördernde bzw. hemmende Wirkung auf den Prozess hatten oder wie die Interaktion zwischen Bundesregierung und den Teilnehmenden auf den Prozess wirkte.

Montag, 01.01.2018 | Projekt

Energieeffizienzgespreizte LKW-Maut

Eine Lkw-Maut, die steigt oder fällt, je nachdem wie energieeffizient ein Fahrzeug ist – das ist die Idee einer geplanten Klimaschutz-Maßnahme. Für das Bundesverkehrsministerium hat Prognos zusammen mit der FVT untersucht, wie sich das Konzept am besten umsetzen lässt.

Montag, 01.01.2018 | Projekt

Folgenabschätzung des Klimaschutzplans 2050

Welche Folgen ergeben sich durch die Erreichung der Ziele des Klimaschutzplans 2050? Diese Frage hat Prognos unter Federführung des Öko-Instituts und weiteren Partnern untersucht.

Montag, 01.01.2018 | Projekt

Internationale Innovationskooperation der Schweiz

Die Studie im Auftrag des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation zeigt, dass die Innovationsförderung des Bundes die etablierten Partner in Europa und ausgewählte außereuropäische Partner sehr gut adressiert.

Montag, 01.01.2018 | Projekt

Gesamtwirtschaftliche Effekte der Energiewende

Für die Akzeptanz der Energiewende ist es mitentscheidend, dass sie gesamtwirtschaftliche Vorteile mit sich bringt. Zur Ermittlung der gesamtwirtschaftlichen Wirkungen der Energiewende stellt diese Studie zwei Szenarien einander gegenüber.

Montag, 01.01.2018 | Projekt

Erweiterung der Ex-ante Bewertung des EFRE-Nachrangdarlehensfonds

Welche Bedarfe Saarländische KMUs, freie Berufe und Existenzgründer aus den EU-Fonds finanzierte Kredite haben, wurde von Prognos-Experten in einer Ex-Ante-Bewertung des EFRE-Nachrangdarlehensfonds im Auftrag des Saarländische Wirtschaftsministerium untersucht.

Montag, 01.01.2018 | Projekt

Verkehrlich-Städtebauliche Auswirkungen des Online-Handels

Immer mehr Online-Handel führt zu deutlich mehr Lieferverkehr in Wohngebieten und Innenstädten. Auf der Transport Logistik Messe informierten die Prognos-VerkehrsexpertInnen wie optimierte Logistik zur Lösung des Problems beiträgt.