Suchergebnisse für

12 Ergebnisse gefunden
Sonntag, 01.01.2017 | Projekt

Zukunft Stromsystem Kohleausstieg 2035

Im Pariser Klimaabkommen haben sich die Staaten dazu verpflichtet, die Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad zu begrenzen. Welche Folgen sich hieraus für die deutsche Stromwirtschaft ergeben und welche Maßnahmen ergriffen werden können, zeigt die diese Studie.

Sonntag, 01.01.2017 | Projekt

Investitionen in Infrastruktur für Familien

Familienpolitik ist Wachstumspolitik – das ist eines der Ergebnisse einer Ausgabe des "Monitors Familienforschung", die Prognos auf Basis von Experten-Diskussionen für das Bundesfamilienministerium erstellt hat.

Sonntag, 01.01.2017 | Projekt

Versicherungswirtschaft und Digitalisierung

Die Digitalisierung wird die Versicherungswirtschaft und ihre Wertschöpfungskette grundlegend umgestalten. Ausgangspunkt der Veränderungen ist der Konsument, der verstärkt digitale Angebote und Lösungsmodelle wünscht und nachfragt.

Sonntag, 01.01.2017 | Projekt

Gutachten zur Energiestrategie Brandenburg

Brandenburg will seine „Energiestrategie 2030“ weiterentwickeln. Welche Möglichkeiten sich für das Flächenland bieten, hat Prognos für das Brandenburger Wirtschaftsministerium untersucht.

Sonntag, 01.01.2017 | Projekt

Sozialbeitragsentwicklung und Beschäftigung

Das Rentenniveau stabilisieren: So lautet eine populäre Forderung. Doch sollten die Sozialbeiträge stärker steigen als ohnehin zu erwarten, würde sich das spürbar auf die deutsche Wirtschaft auswirken, wie eine Prognos-Studie für BDA und vbw zeigt.

Sonntag, 01.01.2017 | Projekt

Zukunft der gesetzlichen Rentenversicherung

Die Untersuchung im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung macht deutlich: Die im Zuge der demografischen Entwicklung entstehenden Belastungen für das Rentensystem lassen sich nicht wegreformieren.

Mittwoch, 01.01.2014 | Projekt

Die Zukunft der Altersvorsorge

Die vorliegende Studie der Prognos AG und des Handelsblatt Research Institute (HRI) beleuchtet die Perspektiven von kapitalgedeckter Vorsorge vor dem Hintergrund von Demografie und Kapitalmarktentwicklung bis zum Jahr 2050.