Back to the project overview

Eine Studie bei ausgewählten Schweizer Unternehmen

Kosten-Nutzen-Analyse familienfreundlicher Unternehmenspolitik

Client

Migros

Year

2010

Als PDF anzeigen

Familienfreundliche Maßnahmen zahlen sich für Unternehmen grundsätzlich aus. Im Rahmen einer Modellrechnung, für die Daten in ausgewählten Unternehmen und Organisationen aus der gesamten Schweiz erhoben wurden, kann gezeigt werden, dass die unmittelbaren positiven Effekte einer familienfreundlichen Personalpolitik die Kosten für die Maßnahmen übersteigen.

Innerhalb der Modellrechnung wird unter Annahme realistischer Wirkungen ein Return on Investment von acht Prozent ermittelt. Die Nutzeneffekte für das Unternehmen entstehen durch höhere Rückkehrquoten von Beschäftigten nach der Geburt eines Kindes, durch die Rückkehr in höheren Pensen und durch häufigere unternehmensinterne Karrieren.

Zur Studie (PDF, 76 Seiten)

Autor:

Dr. Axel Seidel

Do you have questions?

Your contact at Prognos

Dr. Axel Seidel

COO, Partner

View profile

Our work on this topic

Take a look at our latest projects and activities.

Fernrohr mit Blick über einen See in der Schweiz.

Digital transformation in the workplace of the European Chemicals Sector

2019

As part of a social partnership project for the ECEG and industriAll European Trade Union, the study examines the effects of innovation and digital transformation on the workplace in the chemical industry on a Europe-wide scale.

Weibliche Ingenieurin mit Schutzbrille arbeitet an einer Fertigungsanlage.

Work Landscape 2025

2019

The "Labor Landscape" study series has been providing an overview of the development of labor demand and labor supply in Germany since 2008.

Bühnenbild

Germany Report 2025|2035|2045

2018

Germany will become more global, more digital, greener and older in the next 30 years. This is shown by Prognos Deutschland Report from 2018/2019.

ein kleiner Junge spielt in einem Klassenzimmer

Attracting and retaining skilled workers in early education

2018

By the year 2030 there will be a shortage of around 199,000 educators throughout Germany. This is shown by a Prognos study for the Federal Ministry of Family Affairs.

Älterer Mann mit Gehstock läuft mit Pflegekraft auf der Wiese, am Rand steht ein Rollstuhl

Strategies to combat the skilled-worker shortage in nursing care

2018

Which strategies can be used to tackle the shortage of skilled workers in nursing care for the elderly? This question is the subject of a Prognos study commissioned by the Bertelsmann Stiftung.

Adobe Stock - CleverStock

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren