Zurück zur Projektübersicht

Beratung zur Erstellung eines Nationalen Energieeffizienz-Aktionsplans im Iran

Auftraggeber

Deutsche Energie-Agentur (dena)

Jahr

2021


Unser Auftrag

Mit dem Projekt „Beratung zur Erstellung eines Nationalen Energieeffizienz-Aktionsplans (NEEAP) in der Islamischen Republik Iran“ unterstützte die Deutsche Energie-Agentur (dena) die Regierung bzw. die verantwortlichen Organisationen im Iran dabei, einen NEEAP zu entwickeln. Im Rahmen einer Projektkooperation hat Prognos einen Methodik-Leitfaden zur Realisierung des Vorhabens entworfen.

Vorgehensweise

Für die Erstellung des Methodik-Leitfadens hat das Projektteam die Literatur zur deutschen und europäischen Energieeffizienz-Politik ausgewertet und aufbereitet – einschließlich eigener Arbeiten zu diesem Thema.

Kernergebnisse

Ausgehend von den Erfahrungen in Deutschland und in der Europäischen Union enthält der Leitfaden zum einen eine knappe, praktische Darstellung von Top-Down-Energieeffizienz-Indikatoren. Zudem Informationen darüber, welche Möglichkeiten und Anforderungen es zur Berechnung dieser Indikatoren gibt. Zum anderen bündelt der Leitfaden Empfehlungen für die Gestaltung der Wirkungsbestimmung von politischen Energieeffizienz-Maßnahmen wie Ordnungsrecht, Förderprogramme und Informations- und Beratungsprogramme. Der Leitfaden dient als Input der deutschen Kooperationspartner für Workshops im Prozess der Entwicklung des Nationalen Energieeffizienz-Aktionsplan im Iran.

Links und Downloads

Mehr Informationen zum Projekt (dena.de)

Der Leitfaden ist nicht öffentlich zugänglich.

Projektteam

Friedrich Seefeldt, Karsten Weinert

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Friedrich Seefeldt

Partner, Direktor

Profil ansehen

Mehr Studien & Projekte zu diesem Thema

Mindesteffizienzstandards von Bestandsgebäuden

2022
| Projekt

Welche Ausgestaltungsvarianten der Mindeststandards für die Energieeffizienz von Bestandsgebäuden gibt es und wie sind diese rechtlich realisierbar? Eine Untersuchung für BfEE und BMWK.

Preistransparenz in der Energiekrise

2022
| Meldung

Warum es gerade jetzt darauf ankommt, jede Kilowattstunde zu sparen und was dafür getan werden muss. Ein Gastartikel von Energieexperte Jens Hobohm und Chefvolkswirt Dr. Michael Böhmer.

Status der Gasversorgung

2022
| Meldung

Wie steht es um die Gasversorgung in Deutschland? Wie groß ist die Nachfrage? Wie gut sind die Gasspeicher gefüllt? Wie groß wäre der Schaden für die deutsche Wirtschaft bei einem Lieferstopp?

Technologie- & Innovationszentrum für Wasserstoff

2021
| Projekt

Das BMDV will ein Innovations- und Technologiezentrum für Wasserstoff fördern. Prognos und seine Partner bewerten die Konzepte vier deutscher Regionen und untersuchen die Machbarkeit.

Lieferausfall russischen Gases – Folgen für die deutsche Industrie

2022
| Projekt

Ein neues Szenario im Auftrag der vbw zeigt, was Deutschlands Industrie bevorstehen könnte, wenn Russland kein Gas mehr liefert.

Klimaneutraler Stromsektor 2035

2022
| Projekt

Wie die Transformation des deutschen Stromsektor bis 2035 gelingen kann, zeigt diese Analyse für Agora Energiewende.

Wasserstoffbedarf und -Erzeugungspotenzial in Baden-Württemberg

2022
| Projekt

Für e-mobil BW analysierten Prognos und Sphera die Rahmenbedingungen und notwendigen Maßnahmen zum Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft in Baden-Württemberg.

Energieeffizienz-Maßnahmen zur Gewährleistung der Versorgungssicherheit

2022
| Meldung

Russische Gas- und Ölimporte: Friedrich Seefeldt diskutierte auf einer Veranstaltung der Roadmap Energieeffizienz 2045 kurz- und langfristige Energieeffizienz-Maßnahmen.

Was bedeutet der Krieg in der Ukraine für Energiewende und Versorgungssicherheit?

2022
| Meldung

Energieexpertin Dr. Almut Kirchner war zu Gast beim ESYS Deep Dive und sprach über die aktuelle Bedeutung von Kohle, Öl und Gas im Energiesystem.

Energieeffizenzanalyse von Elektrogeräten

laufend
| Projekt

Im Auftrag der energie-agentur-elektrogeräte (eae) untersucht Prognos jährlich die Effizienzentwicklung von Elektrogeräten und deren Einfluss auf den Energieverbrauch in der Schweiz.

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren