Zurück zur Projektübersicht

N!-Strategie

Begleitung der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg

Auftraggeber

Landesregierung Baden-Württemberg

Jahr

laufend


Seit 2012 begleitet Prognos gemeinsam mit der Kommunikationsagentur ÖkoMedia GmbH die Landesregierung Baden-Württemberg bei der Konzeption, Umsetzung und Fortentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie („N!-Strategie“).


Die Strategie hat das Ziel, Nachhaltigkeit fest in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft des Landes Baden-Württemberg zu verankern und zum zentralen Entscheidungskriterium von Regierungs- und Verwaltungshandeln zu machen.

Umfassende Begleitung der gesamten Nachhaltigkeitsstrategie

Zu diesem Zweck unterstützt das Prognos-Team die Geschäftsstelle der Nachhaltigkeitsstrategie unter anderem durch

  • die konzeptionelle Weiterentwicklung der Strategie, zum Beispiel bei der Anpassung des Ziel- und Monitoringsystems,
  • die Erstellung kurzfristiger, prägnanter Kurzexpertisen zu aktuellen Trends und Herausforderungen,
  • die Begleitung von hochrangig besetzten Gremien, insbesondere dem Beirat für Nachhaltige Entwicklung unter Vorsitz des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann sowie
  • die Gesamtsteuerung der Nachhaltigkeitsstrategie.
     

Darüber hinaus begleiten die Expertinnen und Experten die Umsetzung der baden-württembergischen „Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit“ (WIN) – einer Initiative innerhalb der Nachhaltigkeitsstrategie. In diesem Rahmen wurde unter anderem die WIN-Charta geschaffen – ein deutschlandweit einzigartiges regionales Nachhaltigkeitsmanagementsystem speziell für klein- und mittelständische Unternehmen. Ein weiteres Ergebnis der WIN unter Mitarbeit von Prognos ist die Informationsplattform Nachhaltige Produktion.


Auf dem Erfolg dieses niedrigschwelligen Nachhaltigkeitsmanagementes aufbauend wurde gemeinsam mit dem Umweltministerium Baden-Württemberg, dem Landessportverband Baden-Württemberg, Sportfachverbänden und Sportvereinen auch die N!-Charta Sport entwickelt. Die N!-Charta Sport unterstützt Sportvereine bei der Einführung und Umsetzung eines ersten Nachhaltigkeitsmanagements.

Auszeichnung für die Beratungsarbeit im Rahmen der N!-Strategie

Für die Beratungsarbeit im Rahmen der baden-württembergischen Nachhaltigkeitsstrategie wurde Prognos 2018 mit dem WirtschaftsWoche-Award „Best of Consulting“ ausgezeichnet. Das Prognos-Team um Dr. Axel Seidel, Jan Tiessen, Oliver Lühr, Jannis Lambert und Katharina Wilkskamp belegte in der Kategorie „Public Sector & Nachhaltigkeit“ den ersten Platz.


ÖkoMedia und Prognos haben 2012 bei der europaweiten Ausschreibung als Bietergemeinschaft mit einem starken Konzept überzeugt. 2017 gewannen sie erneut die Ausschreibung zur Betreuung der Nachhaltigkeitsstrategie.


Zur Website der Nachhaltigkeitsstrategie (nachhaltigkeitsstrategie.de)

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Jan Tiessen

Vize-Direktor, Bereichsleiter Managementberatung

Profil ansehen

Alina Fischer

Projektleiterin

Profil ansehen

Unsere Arbeiten zu diesem Thema

Niederländische Circular Economy Week: Workshop zu zirkulären Geschäftsmodellen

| Event

Greta Dekker präsentiert die Arbeit des Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft.NRW und bringt den Teilnehmenden anhand eines Lernspiels zirkuläre Geschäftsmodelle näher.

DG REGIO – Evaluation European Green Deal

laufend
| Projekt

Wie gut hilft die EU-Kohäsions- und Strukturpolitik dabei, den grünen Wandel in Europa voranzutreiben? Diese und anderen Fragen gehen wir gemeinsam mit COWI, Milieu und CSIL im Auftrag der Europäischen Kommission (DG REGIO) nach.

Klima-Hackathon in NRW

| Event

Studierende verschiedenster Fachrichtungen aus NRW haben die Chance, Lösungsansätze für die unternehmerische Klimaanpassung zu entwickeln.

Abschlussworkshop: Kosten durch Klimawandelfolgen in Deutschland

| Event

Das Projektteam präsentiert zentrale Ergebnisse des Forschungsvorhabens und diskutiert mit dem BMWK und BMUV Schlussfolgerungen für die künftige Gestaltung der Klimaanpassungspolitik sowie klimapolitische Ziele und Maßnahmen.

Höherer Klimanutzen dank der europäischen Abfallwirtschaft

2022
| Projekt

Welchen Beitrag leistet die europäische Abfallwirtschaft zur Erreichung des Pariser Klimaabkommens?

Evolving23 – Klimaanpassung im ländlichen Raum

| Event

Auf der Evolving23-Konferenz steht die Umsetzung von Klimaanpassungsmaßnahmen im Fokus. Lukas Eiserbeck informiert zur Finanzierung von Klimaanpassungsmaßnahmen.

Konzept einer regionalen Ressourcenwende für das Rheinische Revier

2022
| Projekt

Das Rheinische Revier will klimaneutral und ressourceneffizient werden. Wir haben in Kooperation mit dem Wuppertal Institut ein methodisches Konzept für eine Regionalstrategie und ein Monitoringkonzept entwickelt.

Auswirkungen des E-Commerce auf CO2-Emissionen und Luftverschmutzung

2022
| Projekt

Die Transportketten des Einzelhandels haben wir für die EU-Kommission untersucht. Für die Umwelt sind der Ferntransport in die EU und die „letzte Meile“ entscheidend.

Umweltwirtschaftsbericht Nordrhein-Westfalen

2022
| Projekt

In der vierten Auflage untersucht Prognos den ökonomischen und ökologischen Impact der Umweltwirtschaft in NRW.

Die Welt verhandelt über das Klima

2022
| Meldung

Am Sonntag startet die 27. UN-Weltklimakonferenz. Verschiedene Medien greifen Prognos-Studien und -Expertise auf.

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren