Zurück zur Projektübersicht

Im Dialog

380-kV-Netzausbau in Niedersachsen und Schleswig-Holstein

Auftraggeber

TenneT TSO GmbH

Jahr

2021

Wer Energiewende sagt, muss auch Netzausbau sagen. Denn dieser ist einer der wichtigen Voraussetzungen für das Gelingen der Energiewende. Je länger Vorhaben in der Planung bleiben, desto mehr verzögert sich auch der Netzausbau. Entscheidend für die Umsetzung von solchen Großprojekten ist eine Projektkommunikation die Fragen beantwortet, bevor diese gestellt werden und Stakeholder niedrigschwellig abholt.
Prognos unterstützt TenneT TSO GmbH in der Planungs- und Baukommunikation der verschiedenen Leitungsbauvorhaben auf der Höchstspannungsebene. Dabei gehören das Projektmanagement und die Projektkommunikation ebenso zu unseren Stärken wie auch das Genehmigungsmanagement während der Raumordnungs- und Planfeststellungsverfahren.

Dialog bringt relevante Akteure zusammen

Prognos setzt bereits seit über fünfzehn Jahren darauf, die relevanten Akteure rund um den Ausbau des Stromnetzes miteinander in den Dialog zu bringen. Unsere Projekte reichen dabei von der dänischen Grenze entlang der Westküste Schleswig-Holsteins, von der Nordsee bis ins Emsland. Bei allen Vorhaben hat Prognos in den letzten Jahren einen intensiven Dialog mit der Öffentlichkeit begleitet. In zahlreichen Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern, Lokalpolitik, Umwelt- oder Landwirtschaftsverbänden wurden offene Punkte frühzeitig geklärt und dadurch Akzeptanz für den erforderlichen Netzausbau geschaffen.

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Katharina Krause

Projektleiterin

Profil ansehen

Andreas Denninghoff

Projektleiter

Profil ansehen

Unsere Arbeiten zu diesem Thema

Baukräne auf einer Baustelle

Clusterreport Bauwirtschaft in der Region Stuttgart

2021

Die Bauwirtschaft gehört zu den wichtigsten Branchen der Region Stuttgart. Gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO analysierte Prognos Herausforderungen, Trends und Zukunftsthemen dieser Branche.

Junge Geschäftsleute bei einem Meeting im Büro

Digital-Hubs fördern Start-ups in NRW

2021

Die Hubs sollen dazu beitragen, dass in NRW ein digitales Start-up-Ökosystem entsteht. Das ist ihnen gelungen, wie unsere Evaluation für das Wirtschaftsministerium des Landes zeigt.

Ein Mann repariert Schuh

Potenzial der Kreislaufwirtschaft für die ländliche Entwicklung in Deutschland und Europa

laufend

Welches Potenzial bietet die Circular Economy für die ländliche Entwicklung in Deutschland und Europa? Diese Frage untersucht Prognos im Auftrag des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung.

Mädchen trägt eine Tonne mit Recyclingsymbol

Ressourcenmanagement für eine Kreislaufwirtschaft der Zukunft

2021

Der Freistaat Bayern fördert unternehmerisches Umweltmanagement bayerischer Firmen. Prognos erstellte das Konzept für ein Förderprogramm im Bereich Ressourcenmanagement.

Arbeitsgruppe am Laptop und Tablet

Digitale Modellregionen in NRW

2019

Die Landesregierung NRW hat fünf Modellregionen ausgewählt, in denen die Digitalisierung gefördert werden soll. Prognos übernimmt mit Partnern die wissenschaftliche Begleitung der Programme.

An einem Strand lieg viel Plastikmüll

Kostenmodell für die Entsorgung von Einwegkunststoffen

laufend

Für die Entsorgung von Einwegkunststoff müssen Hersteller in der EU künftig Verantwortung übernehmen. Mit dem Umweltbundesamt Dessau entwickelt Prognos ein Kostenmodell.

Blick von unten auf Flaggen der EU

Intelligente Spezialisierungsstrategien

2021

Im Auftrag der Europäischen Kommission analysierte Prognos mit Partnern alle intelligenten Spezialisierungsstrategien in der EU. Ziel war es herauszufinden, ob die Prioritäten klug gesetzt sind.

Gefährliche Abfälle in Tonnen

Abfallwirtschaftsplan NRW

2021

Analyse der Entsorgungsstrukturen und der voraussichtlichen Entwicklung des Aufkommens gefährlicher Abfälle bis zum Jahr 2030 in NRW.

Erfahrener Ingenieur erklärt die Probleme bei Bauarbeiten. Teamwork auf der Baustelle.

Die Zukunft des Bauens

2021

Für das Bauwesen rückt der Klimaschutz ins Zentrum. Denn es ist einer der größten Verbraucher von Ressourcen und Energie. Studie für den Zukunftsrat der vbw.

Smartwatch kontaktloses Bezahlen. Mit intelligenter Uhr an der U-Bahn-Station zu bezahlen.

Stadtleben der Zukunft

laufend

Prognos ist Teil des Konsortiums des BMI-Programms Modellprojekte Smart Cities (MPSC).

Adobe Stock - CleverStock

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren