Zurück zur Übersicht

Themengebiet

Forschungs- & Innovationspolitik

Optimale Rahmenbedingungen schaffen.

Innovationen sind der Motor des wirtschaftlichen Wachstums und des gesellschaftlichen Wohlstands. Sie bestimmen die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit von Volkswirtschaften und Branchen. Forschungs- und Innovationspolitik will daher die Rahmenbedingungen für Innovationsprozesse optimieren.

Innovationsstandort Deutschland: Stärken und Schwächen

Der Innovationsstandort Deutschland hat im internationalen Vergleich ein differenziertes Profil: Stärken in der Grundlagen- und anwendungsorientierten Forschung, das Engagement großer und kleiner Unternehmen in Forschung und Entwicklung sowie staatliche Förderungen schaffen einen stabilen Handlungsrahmen. Gleichzeitig fehlen jedoch in vielen Bereichen Impulse durch Gründungen und die Bereitschaft, Pfadabhängigkeiten zu überwinden.

Die Forschungs- und Innovationspolitik agiert auf verschiedenen Ebenen: auf der europäischen, der nationalen (in Bund und Ländern) sowie auf der institutionellen Ebene. Dabei steht die Leistungsfähigkeit der Grundlagenforschung ebenso im Mittelpunkt wie die Öffnung dieser Prozesse für disruptive Elemente und eine bessere Vernetzung der Akteure.

Austausch und Vernetzung: zentral für Forschung und Entwicklung

Forschung und Entwicklung stützen sich auf den engen und offenen Austausch der Wissensproduzentinnen und -produzenten in Unternehmen, Wissenschaft und Gesellschaft. Die Einbindung der Akteure in internationale Wissensnetzwerke ist ebenso wichtig wie die regionale Vernetzung der Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen mit der Wirtschaft, die aus der innovativen Idee Wertschöpfung generiert.

Forschungs- & Innovationspolitik: Eine Auswahl unserer Leistungen

Strategische Vorausschau

Mit Projekten der strategischen Vorausschau, auch bekannt als Strategic Foresight, und durch Technologieanalysen schaffen wir Orientierung für Entscheidungsträgerinnen und -träger.

Ex-post- & Ex-ante-Evaluierungen

Durch Evaluierungen unterstützen wir die strategische Weiterentwicklung von Instrumenten der Forschungs- und Innovationspolitik.

Wirksamkeit & Zielgenauigkeit

Wir untersuchen unterschiedliche Förderansätze und prüfen, ob sie wirksam sind und ihr Ziel erreichen.

Wissens- & Technologietransfer

Wir beraten Politik und Forschungseinrichtungen und zeigen, wie der Technologietransfer gelingen kann.

Strategische Neupositionierung

Wir schaffen die Voraussetzungen dafür, dass sich die Forschungs- und Innovati-onspolitik neu aufstellen kann.

Unsere Arbeiten zu diesem Thema

Werfen Sie einen Blick in unsere neuesten Projekte und Aktivitäten.

20210201_Erkelenz

Erkelenz im Wandel

2021

Um die Wirtschaft und den Ort innovations- und zukunftsfähig zu machen, beschäftigt sich die Stadt Erkelenz mit einer Forschungs- und Wissenschaftseinrichtung. Unser neues Konzeptpapier für die Stadt untersucht Standortfaktoren.

bunte Holzsteine in Tetrisform liegen ineinander gestapelt auf einem Holztisch

Studie zur intelligenten Spezialisierung in Deutschland

2020

Für die EU-Kommission ermittelte Prognos den aktuellen Umsetzungsstand der Regionalen Innovationsstrategien zur intelligenten Spezialisierung (RIS3) in Deutschland.

drei Ingenieure sind konzentriert nebeneinander zu sehen

Förderung von Forschung, Entwicklung & Innovation

2020

Staatliche Beihilfen für FuE-Investitionen sind von 2014 bis 2018 gestiegen. Die Evaluierung untersucht einen Zusammenhang mit der Vereinfachung der Beihilferegeln.

Eine Hand hält eine Linse in Richtung des blauen und wolkigen Himmels

50 Themenblätter zur Zukunft

2020

Das Zukunftsbüro sucht systematisch nach Trends und Signalen, um mögliche Zukünfte zu beschreiben. Die ersten 50 spannenden Entwicklungen, die uns die Zukunft bringen könnte, wurden nun in 50 Themenblättern auf den Punkt gebracht.

eine Gruppe von Menschen sitzt zusammen in einem Büroraum. An der Glastür kleben Post-ITs

Gründungsförderung in NRW: Evaluation des OP EFRE 2014-2020

2020

Im Rahmen der Evaluation des OP EFRE NRW ermittelte Prognos den Beitrag der Gründungsförderung zur Gründungsentwicklung in NRW.

Industrieroboter mit Förderband

Deutschlands Innovationsführer 2020

2020

Für das F.A.Z-Institut und das IMWF haben wir weltweit 150.000 innovative Unternehmen untersucht. 2.700 Unternehmen haben wir als Innovationsführer identifiziert.

Frau und Mann arbeiten an Mikroskopen und Bildschirmen im Labor

Bundesbericht Forschung und Innovation 2020

2020

Im BuFI 2020 stellt die Bundesregierung ihre forschungs- und innovationspolitischen Ziele und Maßnahmen vor.

Junge Ingenieure arbeiten an kleinen Robotern und Laptops

Innovationsförderung in NRW: Evaluation des OP EFRE 2014-2020

2020

Im Rahmen der Evaluation des OP EFRE NRW ermittelte Prognos den Beitrag der Innovationsförderung zur Entwicklung der NRW-Leitmärkte.

Umweltschützer überwachen den Wald mit einem solarbetriebenen Feldlabor

Evaluation BMBF-Rahmenprogramme FONA

2020

Prognos hat mit dem Fraunhofer ISI die seit 2005 bestehenden Rahmenprogramme zur Förderung von Forschung für nachhaltige Entwicklung (FONA) evaluiert.

Eine Person führt ein Login am Smartphone durch

Trendreport Digitaler Staat 2020

2020

Der Trendreport 2020 „Auf Wissen bauen – mit systematischem #Wissensmanagement zur digitalen Verwaltung“ gibt Orientierung für die Digitalisierung im öffentlichen Sektor.

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Michael Astor

Direktor, Partner

Profil ansehen

Dr. Thomas Stehnken

Senior Projektleiter

Profil ansehen

Dr. Jan-Philipp Kramer

Principal, Leiter EU-Services

Profil ansehen

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren