Zurück zur Projektübersicht

Energieperspektiven Schweiz bis 2050

Auftraggeber

Bundesamt für Energie (BFE)

Jahr

2012

Als PDF anzeigen

Im Auftrag des Bundesamtes für Energie BFE hat die Prognos AG die Energieperspektiven für die Schweiz bis 2050 modelliert. Dazu wurden drei Szenarien zur Entwicklung der Energienachfrage und des Elektrizitätsangebotes von 2000 bis 2050, im Bereich Verkehr mit Unterstützung von Infras AG Bern, erarbeitet. Der Bericht liefert außerdem Vertiefungen zu den Themen Stromerzeugung mit WKK-Anlagen, fluktuierende Stromerzeugung, Biomassen und Elektromobilität.

Zur Studie (PDF, 904 Seiten)

Autorinnen und Autoren:

Dr. Almut Kirchner, Daniel Bredow, Florian Ess, Dr. habil. Thomas Grebel, Peter Hofer, Dr. Andreas Kemmler, Andrea Ley, Dr. Alexander Piégsa, Nadja Schütz, Samuel Strassburg, Jutta Struwe, Mario Keller (Infras AG)

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Dr. Almut Kirchner

Direktorin, Partnerin

Profil ansehen

Dr. Andreas Kemmler

Prinzipal

Profil ansehen

Unsere Arbeiten zu diesem Thema

Strompreisprognose

2022
| Projekt

Wie entwickelt sich der Preis für Strom in den nächsten Jahren? Eine Szenariorechnung der Großhandelsstrompreise für die vbw.

Studienpräsentation: Klimaneutraler Stromsektor 2035

| Event

Die Umstellung auf ein erneuerbares Stromsystem ist ein entscheidender Wegbereiter für die gesamtwirtschaftliche Transformation zur Klimaneutralität.

Berliner Energietage 2022: Klimaschutz-Sofortprogramm

| Event

Welche Maßnahmen im Klimaschutz-Sofortprogramm sind echte Game-Changer? Darüber spricht Friedrich Seefeldt auf einer Podiumsdiskussion.

Wasserstoffbedarf und -Erzeugungspotenzial in Baden-Württemberg

2022
| Projekt

Für e-mobil BW analysierten Prognos und Sphera die Rahmenbedingungen und notwendigen Maßnahmen zum Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft in Baden-Württemberg.

Studienvorstellung: Wasserstoffbedarf und Erzeugungspotenzial in Baden-Württemberg

| Event

Jens Hobohm und Ravi Srikandam präsentieren erstmalig zentrale Studienergebnisse der Öffentlichkeit.

Geea-Dialog & Podiumsdiskussion zum klimaneutralen Gebäudesektor

| Event

Nils Thamling nimmt an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Wege zur Klimaneutralität und politische Vorhaben im Gebäudesektor aus wissenschaftlicher Perspektive“ teil.

Powerfuel Conference 2022

| Event

Alexander Labinsky präsentiert ausgewählte Ergebnisse der internationalen Potenzial- und Marktanalyse für mobilitätsorientierte Wasserstofftechnologien und Brennstoffzellen.

20. Nationale Photovoltaik-Tagung

| Event

Dr. Almut Kirchner erläutert die Rolle von Photovoltaik in den schweizer Energieperspektiven und spricht zu Voraussetzungen und Rahmenbedingungen.

Energieeffizenzanalyse von Elektrogeräten

laufend
| Projekt

Im Auftrag der energie-agentur-elektrogeräte (eae) untersucht Prognos jährlich die Effizienzentwicklung von Elektrogeräten und deren Einfluss auf den Energieverbrauch in der Schweiz.

Vergleich der „Big 5“ Klimaneutralitätsszenarien

2022
| Projekt

Transparenz in der Debatte Klimaneutralität. Ein Vergleich der „Big 5“ Klimaneutralitätsszenarien.

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren