Prognos Logo Print
Analyse, Prognose und Bewertung von Ausbaumaßnahmen der Verkehrsinfrastruktur

Infrastrukturbewertung

Analyse, Prognose und Bewertung von Ausbaumaßnahmen der Verkehrsinfrastruktur

Trotz der europäischen Finanz- und Wirtschaftskrise zeigt sich, dass die Globalisierung und mit ihr die weltweite Zunahme von Verkehrsleistungen in jeglicher Form nur zeitweise in ihrer Dynamik nachgelassen hat. So befinden sich die Verkehrsmärkte in Asien und Osteuropa noch am Anfang bzw. inmitten Ihrer Entwicklung.

Für die erste Phase der Projektentwicklung von neuen Verkehrsinfrastrukturen, in der die technische und wirtschaftliche Machbarkeit in alle Richtungen geklärt wird, bietet die Prognos AG Ihre Kompetenzen in der Verkehrsmodellierung / –prognostik und zu verkehrswirtschaftlichen Aspekten (Kosten-Nutzen-Untersuchungen, sozio-ökonomische und ökologische Bewertungen, betriebswirtschaftliche Fragestellungen) an.

Vor allem bieten sich unsere Kompetenzen als ergänzende Beratungsleistungen für „turnkey“-Projekte an, bei denen bereits in Machbarkeitsuntersuchungen technische, ökonomische und verkehrsplanerische Kompetenzen aus einer Hand gefordert sind.

Unsere Beratungsleistungen umfassen insbesondere drei Module (einzeln oder in Kombination möglich):

Modul A: Verkehrsanalysen und -prognosen

Modul B: Kosten-Nutzen Analysen

Modul C: Sozio-ökonomische Wirkungsanalysen

 undefinedProduktblatt Infrastrukturbewertung